Arbeitszimmer des Kardinal-Staatssekretärs, Louis de Renaldi

  • Bei vorbei gehen sieht der Kardinal den Gast und bittet ihn direkt in sein Büro.


    Guten Tag was kann ich für sie tun?

    Angelo Kardinal Rossi
    Kardinalstaatssekretär
    Kardinalbischof von Santa Julía
    Titularerzbischof von Forum Matianii

  • Eminenz,


    wenn ich mich vorstellen darf, Bruder Casimir Generalvikar aus dem Bistum Alsztyna. Unsere Diözese war seit jeher Suffraganbistum des korischen Erzbistum Ortelstein. Ihr wisst um die Situation in Korland, weswegen wir den Heiligen Stuhl bitten die Verhältnisse unseres Bistums neu zu bewerten.

  • Nur grob bin ich da informiert, aber eine auffrischung würde uns sicher gut tun, also bitte erzählt uns, wie die Situation ist und warum man sich nun aus dem Verband Ortelstein lösen möchte.

    So das wir dann zusammen eine sondierung machen und eine Lösung für das Bistum finden finden.

    Angelo Kardinal Rossi
    Kardinalstaatssekretär
    Kardinalbischof von Santa Julía
    Titularerzbischof von Forum Matianii

  • Die Heilige Kirche musste Ihre Mission in Korland leider vollkommen einstellen, weswegen unser Bistum nun ohne Hirte dasteht.


    *so* Korland gibt es seit fast drei Jahren nicht mehr. *so*

  • Rossi überlegt wie man am besten das lösen kann.


    Da Korland sein Erzbistum und Kirchneprovinz verloren hat durch dessen auflösung ist die Diözese Alsztyna zur Exemte Diözese

    geworden. Praktisch heisst das das die Kirchenprovinz Korland die Rechte und die Diözese zurück an den Heiligen Stuhl übergeben hat.

    Somit Untersteht die Diözese Alsztyna dem Heiligen Stuhl respektive direkt dem Staatsekretariat.


    Um das Problem zu lösen über einen Bischofskandidaten werde ich euch asl Generalvikar der Diözese als Bischof vorschlagen, wenn euch das zuspricht.

    WIr sollten aber langfristig denken und die rechte und Pflichten der Diözese in einem Dekret zusammen fassen.


    Was meint ihr?

    Angelo Kardinal Rossi
    Kardinalstaatssekretär
    Kardinalbischof von Santa Julía
    Titularerzbischof von Forum Matianii

  • Eminenz,


    wir danken euch, es ist gut unsere Diözese wieder in geordneten Verhältnissen zu wissen. Was die Person des Bischofes betrifft, fühle ich mich durch euren Vorschlag geehrt. Ich bitte euch aber den Heiligen Vater bei seiner Wahl den bisherigen Diözesenbischof Bruder Karl Gatow zu berücksichtigen, der schon viel länger im Dienst des Herren steht und sich um das Bistum sehr verdient gemacht hat.

  • Dekret "Et ego"

    " Ich sage dir auch: Du bist Petrus, und auf diesen Felsen will ich meine Gemeinde bauen, und die Pforten der Hölle sollen sie nicht überwältigen."



    1. Die Diözese Alsztyna besteht als Teilkirche der einen, heiligen, katholischen und apostolischen Kirche und umfasst die Gebiete des Staatstadt Korland.

    2. Ausnahmsweise besteht die Diözese Alsztyna als exemte Diözese und untersteht damit direkt dem Heiligen Stuhl, ohne einer Kirchenprovinz anzugehören. Die Aufsicht über die Diözese führt der Kardinalstaatssekretär im Namen des Papstes.

    3. Die Berufung oder Abberufung des Bischofs von Alsztyna wird dem Papst vom Kardinalskollegium vorgeschlagen. Der Bischof von Alsztyna kann den Papst um die Bestellung von Auxiliarbischöfen bitten.

    4. Für die Diözese Alsztyna gelten die Canones 4 und 5 der Konstitution »Euntes Ergo« über die Teilkirchen und die Missionsgebiete sinngemäß.

    5. Ist kein Apostolischer Nuntius in den Staatstadt Korland entsandt, so soll der Auxiliar des Bischofs von Alsztyna als Pro-Nuntius die Verwaltung der Nuntiatur übernehmen.



    Was denken sie darüber?

    Angelo Kardinal Rossi
    Kardinalstaatssekretär
    Kardinalbischof von Santa Julía
    Titularerzbischof von Forum Matianii

    Einmal editiert, zuletzt von Angelo Rossi ()

  • Ich würde folgenden Wortlaut vorschlagen, Eminenz.


    *so* Mea culpa, das ich jetzt erst antworte *soÜ

  • Ja das würde auch gehen. Ich demnach davon aus das der Staatsname sich geändert hat. Wenn sie so zufrieden sind.


    Ich werde aber ein weiteres Dekret dem Papst vorlegen im folgendem Wortlaut so das die Entscheidung direkt beim Heiligen Vater liegt.





    Ich werde sie noch Heute dem Kardinalskollegium als Bischof und Metropolit Vorschlagen.

    Angelo Kardinal Rossi
    Kardinalstaatssekretär
    Kardinalbischof von Santa Julía
    Titularerzbischof von Forum Matianii

    Einmal editiert, zuletzt von Angelo Rossi ()

  • Der Staatsname hat sich nicht geändert, vielmehr hatte sich im ursprünglichen Text ein Missverständnis aufgetan. Das Bistum Alsztyna umfasst zwar das Gebiet der Freien Hansestadt Alsztyna ist bisher ein Suffraganbistum des korischen Erzbistum Ortelstein welches auf dem Gebiet des ehemaligen

    Freistaat Korland liegt.


    Wir verstehen zwar das die Entscheidung allein beim Heiligen Vater liegt, bitten euch aber trotzdem Ihrer Heiligkeit vorzutragen, das es unser ausdrücklicher Wunsch ist direkt unter dem Schutz des Heiligen Stuhl zu stehen. Stellte doch bereits Papst Johannes VIII. unsere Stadt 1158 unter päpstlichen Schutz.


    Dass man 135 Jahre danach, nach Auseinandersetzungen mit korischen Ordensrittern wieder vom päpstlichen Schutz abkehrte, lässt er lieber unerwähnt.

  • Der Sekretär übermittelt kurz dem Kardinal eine Nachricht.

    Monseñor Francis Arinza
    Asesor de Asuntos Generales de la Secretaría de Estado de la Santa Sede
    Vicario Apostolico de Nuesca
    Titularbischof von Nubia

  • Monsignore Casimir von Malberg, ich darf ihnen Mitteilen das der Heilige Vater zum Bischof von Bistum Alsztyna ernannt hat.

    Ich werde ihnen die Bischofsweihe in ihrem Heimat Bistum spenden, wenn es ihnen recht ist.

    Angelo Kardinal Rossi
    Kardinalstaatssekretär
    Kardinalbischof von Santa Julía
    Titularerzbischof von Forum Matianii

  • Einige Tage nach seiner Ernennung zum Kardinalstaatsseketär bezieht Renaldi seine alten Büroräumlichkeiten.

    Seine Eminenz

    Louis Kardinal de Renaldi

    Kardinaldekan

    Kardinal-Staatssekretär

    Kardinalbischof von Santa Julía

    Titularerzischof von Partoniu


    Connétable von Barnstorvia

    Herzog von Nivelles


    vormals:

    Primas von Mérolie

    Erzbischof von Orly

    Apostolischen Erzvikar von San Pedro del Valsanto

    sigbanner_derenaldi.png

  • Es ist schon seltsam wieder in diesen Räumen zu sein, die kaum umgestaltet wurden. zunächst geht es darum die akuellen Vorgänge zu sichten, parallel die bereits gepackten Kisten des Vorgängers an diesen zu versenden und kritisch durch die fachliche Literatur zu sehen. Zudem könnte der Raum nach di vielen Jahren der Nutzung auch einen neuen Anstrich und die eine oder andere Schönheitsreparatur vornehmen.

    Seine Eminenz

    Louis Kardinal de Renaldi

    Kardinaldekan

    Kardinal-Staatssekretär

    Kardinalbischof von Santa Julía

    Titularerzischof von Partoniu


    Connétable von Barnstorvia

    Herzog von Nivelles


    vormals:

    Primas von Mérolie

    Erzbischof von Orly

    Apostolischen Erzvikar von San Pedro del Valsanto

    sigbanner_derenaldi.png

  • Führt ein Gespräch mit dem alten Freund (und Verbündeten), in dem es um die Heimat geht.

    i12053brgpmf.png

    Seine Eminenz, Robert Kardinal Fischer

    Kardinalgroßinquisitor - Kardinalbischof von Nuesca / Titularerzbischof von Tigualu / Kardinaldekan emeritus - Erzbischof emeritus von Bergen und Metropolit emeritus von Bergen


  • Erbittet ein Gespräch mit seiner Exzellenz bezüglich der Einrichtung einer Kirchenprovinz in West Nerica.

    Ein Termin wird ihm gewährt.

    Seine Eminenz

    Louis Kardinal de Renaldi

    Kardinaldekan

    Kardinal-Staatssekretär

    Kardinalbischof von Santa Julía

    Titularerzischof von Partoniu


    Connétable von Barnstorvia

    Herzog von Nivelles


    vormals:

    Primas von Mérolie

    Erzbischof von Orly

    Apostolischen Erzvikar von San Pedro del Valsanto

    sigbanner_derenaldi.png

  • Führt ein Gespräch mit dem alten Freund (und Verbündeten), in dem es um die Heimat geht.

    Wir würdest du in Bergen vorgehen? Ich kenne niemanden, der sich besser vor Ort auskennt.

    Seine Eminenz

    Louis Kardinal de Renaldi

    Kardinaldekan

    Kardinal-Staatssekretär

    Kardinalbischof von Santa Julía

    Titularerzischof von Partoniu


    Connétable von Barnstorvia

    Herzog von Nivelles


    vormals:

    Primas von Mérolie

    Erzbischof von Orly

    Apostolischen Erzvikar von San Pedro del Valsanto

    sigbanner_derenaldi.png