Beiträge von Pius XIV. †

    Zitat

    Original von Kristian Adamssonn
    In der Hauptstadt, Warudin haben unsere Erzbischöfe stets ihren Sitz gehabt.


    Wir werden das Dekret Eurer Ernennung am Wochenende fertig stellen. Bleibt doch bitte bis dahin noch im Valsantinus Unser Gast.


    Zitat

    Original von Juan de Albo
    bittet um eine Audienz beim Papst


    Ist gewährt.

    Handlung:Während der nicht beeindruckt wirkende Papst sich das Wasser aus dem Gesicht wischt, greifen sich die Gardisten die Nonnen und führen sie ohne Rücksicht ab. Sie wird bis ins Flugzeug gebracht und es wird darauf geachtet, dass sie selbiges in Valsantinus nicht wieder verlässt. Darüber hinaus wird es staatsrechtliche Konsequenzen wegen eines Angriffes auf das Staatsoberhaupt des Valsantinus geben.

    Acta Apostolicae Sedis vom 14.II.2010 AD


    I. Personal-Entscheidungen


    Pius XIV.
    Episcopus Valsantinus, Vicarius Iesu Christi, Successor Principis Apostolorum, Summus Pontifex Ecclesiae Universalis, Princeps sui iuris status valsantinae, Patriarcha Occidentis, Pontifex Maximus, Primas Valsantinae, Archiepiscopus et Metropolitanus Provinciae Valsantinae, Servus Servorum Dei,


    an die ehrwürdigen Brüder, die Kardinäle, Erzbischöfe, Bischöfe, Priester, Diakone und an die übrigen Glieder des Volkes Gottes


    Entscheidungen und Festlegungen über die Entlassung und Ernennung von Amtsträgern der heiligen katholischen Kirche


    1. Entscheidungen bezüglich Valsantinus


    Hiermit verfügen und bestimmen Wir, dass Bischof Jacinto Castro, Bischof von Alcázar de Gerona, vom heutigen Tage an Apostolischer Vikar von Santa Julía sein soll.
    Darüber hinaus soll er von heute an den Titel eines Titularerzbischofs von Morella tragen.



    2. Entscheidungen bezüglich der Kurie


    Hiermit verfügen und bestimmen Wir, dass Bischof Jacinto Castro, Bischof von Alcázar de Gerona, Titularerzbischof von Morella, Apostolischer Vikar von Santa Julía, von heute an die Kongregation für die Ablassgesuche und den Reliquienhandel leiten soll.



    Valsanto,
    am Tage des 17. Februar im Jahre des Herren 2010


    Handlung:Der Heilige Vater schmunzelt leicht.


    Wir sehen, Ihr habt Sinn für Humor.
    Der Königsweg wäre es wohl, wenn der so genannte Primat sein Amt aufgibt und die verlorenen Schafe wieder in die Arme der wahren Mutter Kirche zurückführen würde. Wir sind sicher, dass der Herr diesen Schritt als Zeugnis der Demut und Buße für die Abtrünnigen Bürder und Schwestern der NKK annehmen wird.

    Handlung:Lässt Tee bringen.


    Nun, Wir denken, dass Wir es vermeiden sollten, eine Diskussion über die rechtmäßige und wahre Kirche zu führen, denn Unser Standpunkt ist, dass die NKK sich abgespalten hat. Sie sehen, dass Wir uns daher nicht der Argumentation, die Kirche des Valsanto sei die nicht rechtmäßige unter keinen Umständen werden anschließen können.


    Ich frage mich, was der Primas also bezwecken möchte, wenn er Euch ohne konkrete Aufgaben zu Uns schickt.

    Acta Apostolicae Sedis vom 14.II.2010 AD


    I. Personal-Entscheidungen


    Pius XIV.
    Episcopus Valsantinus, Vicarius Iesu Christi, Successor Principis Apostolorum, Summus Pontifex Ecclesiae Universalis, Princeps sui iuris status valsantinae, Patriarcha Occidentis, Pontifex Maximus, Primas Valsantinae, Archiepiscopus et Metropolitanus Provinciae Valsantinae, Servus Servorum Dei,


    an die ehrwürdigen Brüder, die Kardinäle, Erzbischöfe, Bischöfe, Priester, Diakone und an die übrigen Glieder des Volkes Gottes


    Entscheidungen und Festlegungen über die Entlassung und Ernennung von Amtsträgern der heiligen katholischen Kirche


    1. Entscheidungen bezüglich der Pontifikalkommission für Valsanto


    Hiermit bestätigen Wir die letzte Wahl Louis Kardinal Renaldis durch die Pontifikalkommission zum neuen Präsidenten der Pontifikalkommission und bestätigen ihn in diesem Amt.



    2. Entscheidungen bezüglich der Vertretung des Heiligen Stuhls in der CartA


    Hiermit ernennen Wir den Kardinalstaatssekretär, Carlos Kardinal Pellicano, zum Delegierten des Heiligen Stuhls und damit des Status Valsantinus bei der CartA.



    Valsanto,
    am Tage des 14. Februar im Jahre des Herren 2010


    Bitte richtet dem Primas Unseren herzlichen Dank aus. Wir sind erfreut darüber, dass auch dem Primas an einem ökumenischen Austausch unserer Kirchen gelegen scheint.


    Wir fühlen Uns geschmeichelt, dass man Unsere Person als hervorragenden Vertreter der Kurie gesehen hat. Wir sind sicher, dass der Heilige Geist durch die Mitglieder des Kardinalskollegiums Uns nicht ohne Grund wählen ließ und werden daher alles in Unserer Macht stehende tun, um dieser Wahl auch gerecht zu werden.


    Wir hoffen, dass man Euch und Eure Begleiter wohl untergebracht hat?

    III. Entscheidungen und Festlegungen über die Entlassung und Ernennung von Amtsträgern der heiligen katholischen Kirche


    Pius XIV.
    Episcopus Valsantinus, Vicarius Iesu Christi, Successor Principis Apostolorum, Summus Pontifex Ecclesiae Universalis, Princeps sui iuris status valsantinae, Patriarcha Occidentis, Pontifex Maximus, Primas Valsantinae, Archiepiscopus et Metropolitanus Provinciae Valsantae, Servus Servorum Dei,


    an die ehrwürdigen Brüder, die Kardinäle, Erzbischöfe, Bischöfe, Priester, Diakone und an die übrigen Glieder des Volkes Gottes


    Entscheidungen und Festlegungen über die Entlassung und Ernennung von Amtsträgern der heiligen katholischen Kirche



    1. Entscheidungen bezüglich der Kirchenprovinzen der heiligen und apostolischen Kirche


    Hiermit ernennen Wir den Priester Benjamin Hobbs in der Kirchenprovinz Astor ab sofort zum Metropoliten von Astor und Erzbischof von Astoria City.
    Im Zuge dessen verleihen Wir ihm den Titel eines Erzbischofs.



    Valsanto,
    am Tage des 13. Februar im Jahre des Herren 2010